Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Ausländer in Berlin --Zuzug Flüchtlinge  und die Probleme für die Menschen in Berlin

Luxusbauten in Berlin die Preise explodieren  300 qm für 12 Mio Verkaufspreis das sind 31.880 je qm , teuerste Penthaus Wohnung  kostet 4,5 Mio  je qm 15.203 €+

Immobilienpreise 2017 zu 2016 - Bestandsimmobilien 80 qm Preis 224.000 € plus 8%

Neubau  80 qm  Preis 340.000 € plus 10% lt. Statistik

lt. Homeday in  Berlin  durchschnittlicher Immopreis 3.600 € je qm + 13 % in einem Jahr

150 000 preiswerte Wohnungen fehlen

Die Immobilienpreise sind seit 2011 um 76% gestiegen jetzt 2860 Euro je qm bis 2025 werden die Immobilienpreise für Neubau bei über 10.000.- Euro je qm liegen. Die Mietpreise sind seit 2011 um 33% gestiegen jetzt 8.37 Euro je qm.

Die Flüchtlinge haben zuerst eine vorübergehende Erlaubnis  oft bis 5 Jahre in dem Sie das Leben geniessen mit Hilfe

des Staates und bei Abweisung des Asylantrages bleiben Sie anonym in Deutschland, oder Reisen wieder in Ihre Heimat

In Berlin gibt es Schätzungen, dass ca. 290.000.- illegale Einwanderer gibt, die bei Verwandten Bekannten oder sonswo

leben.

2016  Einwohnerzahl Berlin 3.67 Mio - Zuzug  24.350 in  1Jahr + Flüchtlinge + Illigale ges.150.000. zusätzlich Einwohner

in 10 Jahren 400.000 Einwohner mehr  dazu  60.000.  illigale

nur Bundesländer gaben 19,91 Mrd Euro 2016 für Flüchtingskosten aus. + Bund geschätzt ebenso 19 Mrd. kein Ende in Sicht.

Der Staat zahlt 19 Mrd für die Flüchtlinge im Jahr 2017  und bis 2020  zahlt der Staat xxx Mrd.

Trump  will 2 Mio aus dem Land USA  vertreiben.  Kontakt zu der rus Regierung jetzt amtlich-

ein unabhängiger USA Staatsanwalt ermittelt jetzt . Die Stadtzeitung hat bereits im November

berichtet, dass Trump mehrmals in Moskau war, ÖL Geschäfte vermittelte und sich anwerben liess

als rus Agent zu arbeiten mit der Versprechung ich bewerbe mich in USA als Präsident.

Die 

 Obergrenze lt. CSU  200.000.

richtig wären 80000- 20.000

Martha:  ich kann mir nichts mehr leisten

2 Jobs  und trotzdem  nach Miete und Lebenskosten  null  Euro

es wird immer schlimmer und ich will Auswandern in 5 Jahren wo ich Job finde und weniger Miete zahlen muss.

Durch die Digitalisierung Globalisierung, Automatisierung  werden jeder 2  deutsche und fast  jeder zweite Berliner weniger arbeiten können. Der Faktor Arbeit verliert an Bedeutung, der Faktor Arbeit  wird 2025 um 20 bis 30 % verlieren.   Die  Mieten steigen  und die Kosten für die

Miete  ebenfalls.  DAs verfügbare Einkommen sinkt um ca. 10%.  Die Digitalisierung mach das Land reicher und ungleicher  oder die Reichen werden immer Reicher und Armen ärmer.